News & Aktuelles | Aktiver Tierschutz & Umweltschutz

Vom 3. bis 4. September 2016 fand das lang vorbereitete Turnier des TERRA MATER-Partners RZF Heideland e.V. statt. Am Samstag und Sonntag stellten bei zumeist schönstem Wetter 220 Teilnehmer auf 317 Pferden ihr Können unter Beweis.

Der RZF Heideland, TM-Partner in Korgau, berichtet vom ersten Trainingslager, das ein voller Erfolg war...

Am 10. und 11. August 2016 fanden auf dem Falkenhof des TERRA MATER-Partners Wald-Jagd-Naturerlebnis e.V. in Potsdam die Indianertage statt.

Hier kommt ein aktuelles Update zum erfolgreichen Voltigier-Turnier, das am 11. Juni 2016 beim TERRA MATER-Partner, dem RZF Heideland e.V. in Korgau, stattfand (TERRA MATER berichtete):

Am 26. Juni 2016 besuchten ausländische Schüler des Oberstufenzentrums Gottfried-Wilhelm-Leibniz in Eisenhüttenstadt mit drei Deutschlehrern und einem Sozialarbeiter den TERRA MATER-Partner Tierheim Guben.

Das höchste Gut von (Pferdesport-)Vereinen sind motivierte Mitglieder. Doch immer weniger – vor allem junge Menschen – haben Lust, sich für ihren Verein einzusetzen. Zugegeben: Das ist auch nicht immer einfach.

Nachdem nachts erst alle sechs Laufenten und danach fünf Hühner und ein Hahn aus den Ställen verschwunden waren, fiel der Verdacht auf einen alten Bekannten: den Fuchs.

Natur zu erfahren, sich als Bestandteil dieser zu erleben und entsprechend verantwortungsvoll mit ihr umzugehen – das ist Inhalt des neuen Naturlehr-Projektes von TERRA MATER e.V. und seinem Potsdamer Partner,...

Tatkräftige Unterstützung erhielten die Mitarbeiter des Gubener Tierheims jüngst von Luca, einem Schüler des Gymnasiums in Neuzelle. Er absolvierte ein Praktikum beim TERRA MATER-Partner und hat wirklich Eindruck hinterlassen.

Im Rahmen einer kleinen Feier zum 8. Jubiläum des intensivpädagogischen Konzepts „NEUSTART“ in Jänschwalde (Brandenburg) überreichte das Team des TERRA MATER-Partners Tierheim Guben e.V....

Bei schönstem Wetter trafen sich am 11. Juni 2016 viele kleine und schon größere Sportler, um bei Einzel-, Doppel- oder Gruppenwettbewerben im Voltigieren – das ist Turnen auf dem Pferderücken – gegeneinander anzutreten.

Am 27. Mai herrschte auf dem Tierheimgelände des Gubener TERRA MATER-Partners ein lustig-buntes Treiben: Die Hort-Kinder der örtlichen Friedensschule waren mit ihren Erziehern zu Besuch.

An der Willi-Fährmann-Schule in Eschweiler wird die Tiergestützte Pädagogik wirklich gelebt!

In der letzten Zeit hatte die Klasse 7.3 der Europaschule Marie & Pierre Curie nur Augen für Plastikdeckel von Getränkeflaschen und -kartons. Ihr Eifer, mit dem sie eine bundesweite Charity-Aktion des Rotary Clubs unterstützten, hat sich ausgezahlt!

28. April 2016, alljährliche “Zukunftstag” an Brandenburgs Schulen. Jugendliche besuchen das Tierheim in Guben.

Empfehlen Sie uns weiter