News & Aktuelles | Aktiver Tierschutz & Umweltschutz

Veterinäramt Germersheim bittet um Hilfe: Beim Kieswerk Jockgrim sitzt ein offensichtlich kranker Schwan.

Gerhard Wolf von der ehrenamtlichen Tierrettung TERRA MATER e.V. berichtet:....

Tierischer Besuch im Verteiler-Zentrum der dm-Drogeriemarkt GmbH + Co. KG in Waghäusel.

Ein eher etwas ungewöhnliches Paar hat sein neues Quartier im Vogelhaus in Lustadt bezogen....

Frau Kerstin Mueller, langjähriges Mitglied bei TERRA MATER, bittet um Hilfe für die Waldkuh „Elli“

Unser Partner Wildtierstation Hamburg berichtet. Die Norderstedter Feuerwehr musste zu einem ganz speziellen Eisatz ausrücken:

9 Katzenwelpen im Wald bei Kirrlach gefunden wurden und noch viel zu klein um eigenständig zu fressen.

Drei Babyigel als Fundtiere ohne Muttertier abgegeben. Max.zwischen 60 und 65 Gramm, Augen noch geschlossen.

Bei diesen Notfall blieb ein Transporter aus Belgien in der Nähe von Köln liegen und in der Werkstatt verschlug es den Monteuren den Atem.

Herr Wolf, TERRA MATER Mobile Tierrettung in Sachsen, berichtet:

Tiere empfinden Verlust genauso schmerzlich wie wir Menschen. Kater Luckys Geschichte ist ein herzzerreißendes Beispiel.

Am Straßenrand stand einsam ein vermeintlich leerer Karton. Doch der Karton bewegte sich. Was ein Passant darin vorfand, ließ seinen Atem stocken:

Dass die Schutzengel von Tieren mitunter alle Hände voll zu tun haben, zeigt sich am Beispiel dieses Meerschweinchens: Ob es getürmt war oder ausgesetzt wurde, ist nicht mehr nachvollziehbar.

Ganze zwei Monate suchte ein Tierbesitzer in Mecklenburg-Vorpommern nach seinem verschwundenen Kater. Unsere Partnerstation in Saal, das Naturtierheim-Ostsee e. V. und TASSO e. V. trugen zur glücklichen Wiedervereinigung bei!

Vor viereinhalb Monaten büchste Hündin Binja aus. Seitdem wurde sie von ihren Menschen schmerzlich vermisst. Schließlich wendeten diese sich in ihrer Verzweiflung an TERRA MATER e. V.

Empfehlen Sie uns weiter