Reptilienauffangstation Döbrichau e.V.

Fernando Richter und seine Familie nehmen in ihrer Reptilienauffangstation Tiere auf, kümmern sich um sie und um die Weitervermittlung.

Seit drei Jahren schenken er und seine Frau Sandra heimatlosen Tieren dort übergangsweise oder sogar langfristig ein neues zu Hause. An die 300 haben sie seit der Eröffnung der Station schon aufgenommen: von Vogelspinnen und Skorpionen über Echsen und Schlangen bis hin zu Krokodilen und Alligatoren.

Unterstützt wird die Familie Richter dabei von TERRA MATER sowie vom Veterinäramt in Torgau. Es ist viel Arbeit und der finanzielle Aufwand ist sehr hoch. Kosten für tierärztliche Behandlungen, Medikamente Kotproben, Futter sowie den Strom und Unterbringung fallen ständig an. Darüber hinaus wird die Station immer größer.

Ein Ziel von TERRA MATER und seinem Partner in Döbrichau ist es, den Menschen die Probleme des Tier- und Artenschutzes in Bezug auf die Haltung von Reptilien als Haustier bewusster zu machen und sie darüber rundum aufzuklären.

 

Reptilienauffangstation Döbrichau e.V.
Feldstr. 3
04886 Beilrode
Tel: 0178-5582103

Empfehlen Sie uns weiter