Lilo und ihre Welpen

Neues von Lilo und den Welpen

Lilo und ihre zwei übrig gebliebenen Welpen haben sich wunderbar entwickelt und so wurde es Zeit den nächsten großen Schritt für die beiden zu gehen.

Nach einem Kontrollbesuch beim Tierarzt, den sie übrigens hervorragend gemeistert haben, wurden die beiden Flauschebälle geimpft und gechipt. Ganz tapfer haben sie die Nadeln über sich ergehen lassen und sind jetzt für die große Welt bereit.

Der erste der beiden Jungs wird demnächst schon in ein eigenes Zuhause ziehen, sein Bruder sucht noch seine eigene Familie. Mama Lilo ist bald soweit kastriert zu werden, um danach auch nach ihrem Traumzuhause zu suchen.

Papa Stitch hat seines übrigens schon gefunden und ist glücklich bei seiner neuen Familie. So hat sich für die kleine Familie alles zum Guten gewendet.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Update 14.05.2019

Lilo und die Babys

Es gibt Neues von Lilo und ihren Kleinen. Leider hat es einer der Welpen nicht geschafft und so sind zwei Jungs übrig geblieben um die sich Mama Lilo liebevoll kümmert. Die Beiden wachsen und gedeihen, nehmen Gewicht zu und haben begonnen mit Mama feste Nahrung zu probieren.

Sie werden jeden Tag agiler und halten die Hündin auf Trab. Lilo beweist aber jeden Tag aufs Neue was für eine tolle Mama sie ist und kümmert sich rührend um ihren Nachwuchs. Zwischendurch darf sie dann kurze Gassirunden allein genießen, was sie gerne annimmt und sichtlich genießt.

Ihr Partner Stitch ist inzwischen kastriert worden und ist in der Vermittlung. Beide Hunde haben sich bestens entwickelt und sind soziale, familienfreundliche Hunde.

----------------------------------------------------------

Trächtige Hündin aus Beschlagnahmung

Im Februar nahmen wir zwei beschlagnahmte Hunde bei uns auf, Lilo und Stitch. „Alte Bekannte“ für uns, denn sie waren schon mehrfach bei uns untergebracht. Eines dieser Male waren auch die Jungtiere des Bichon Frisé Paares bei uns, die wir dann in gute Hände vermitteln konnten. Einer dieser damals kleinen Welpen war Bounty, der herzkranke Herzensbrecher. Aufgrund dessen, dass der Tierarzt uns sagte, dass Bounty mit der Herz-OP wieder völlig gesund werden würde, starteten wir umgehend eine Spendenaktion. Alle haben großartig gespendet und heute erfreut sich Bounty bester Gesundheit und hat auch ein liebevolles Zuhause gefunden.

Die Haltungsbedingungen der ehemaligen Besitzerin von Lilo & Stitch waren nicht ideal, jedoch konnte die Dame nach Auflagen vom Veterinärsamt immer nachbessern. Durch regelmäßige Kontrollen von Amtsseite fiel nun auf, dass die Verhältnisse wieder schlechter wurden. Es wurde gehandelt! Und nun sind die Beiden in unseren Besitz übergegangen und der Frau wurde ein Tierhalteverbot ausgesprochen.

Bei uns angekommen stellte sich schnell heraus, dass Lilo wieder tragend war. Am 08.04.19 war es dann endlich soweit. 3 kleine Rüden haben in unserer Tierauffangstation gesund und munter das Licht der Welt erblickt. Lilo hat die Geburt gut überstanden und kümmert sich liebevoll um ihre kleinen Racker. Nun hoffen wir, dass alle 3 weiter gut gedeihen. Wir bitten darum von Besuchen und Anfragen für die Kleinen abzusehen. Mutter und Babys benötigen jetzt erst einmal Ruhe. Ab Mitte Mai haben wir vor, die Kleinen und auch die Mama zur Reservierung anzubieten. Wir werden hier regelmäßig über den weiteren Verlauf der jungen Familie informieren.

Empfehlen Sie uns weiter