Gin

Gins Geschichte bei TM:

Gin, ein 28jähriges Arabisches Vollblut, kam im Januar 2016 mit 4 Artgenossen in den Stall unseres Tierschutzpartners RZF Heideland nach Korgau. Als Laura in den Stall kam und die neu angekommenen Pferde sah, schlug ihr Herz höher als sie vor der Box von Gin stand.

Gin war noch sehr schüchtern und schaute Laura erstmal mit ein wenig Abstand an. Die kommenden Wochen vergingen und Laura baute immer mehr Vertrauen zu Gin auf. Mittlerweile genießt Gin die Aufmerksamkeit und die langen Spaziergänge durch den Wald. Der 26jähriger Araber ist nach wie vor menschenscheu und sehr misstrauisch. Auch er wird mit Ruhe und Fürsorge gepflegt.

Leider hat sein Gebiss eine Schiefstellung, woraufhin er sein Heu nicht mehr ordentlich fressen kann. Aber auch dafür gab es eine Lösung. Er bekommt zweimal täglich aufgeweichte Heucobs als Heuersatz.

Gin ist ein aufmerksamer, kinderlieber und aufgeweckter Kerl geworden, der nur darauf wartet dass er beschäftigt wird. Seine Augen sind strahlend und leuchten einen an, wenn man ihn begrüßt. Alle lieben Gin.

Da so ein altes Tier sehr aufwändig in der Versorgung und Pflege ist, freuen wir uns auf Pferdefreunde, die uns mit einer Patenschaft dabei unterstützen.


Empfehlen Sie uns weiter