Chardas

Chardas' Geschichte bei TM:

Der 32-jährige Chardas ist ein ehemaliges Turnierpferd und genießt inzwischen seinen Fast-Ruhestand auf dem Pferdeschutzhof, der TM-Partnerstation in Albbruck. Chardas wird nicht mehr vermittelt. Der alte Herr, dem nahezu alle Backenzähne fehlen, benötigt Spezialfutter. Durch einen früheren Kutschunfall ist sein Sprunggelenk angeschlagen. Chardas ist ein sehr dankbares Tier, das deutlich anzeigt, wenn es mal wieder bewegt und bespielt werden möchte.

Natürlich würde er sich sehr über Paten freuen! Wer erfüllt ihm diesen Wunsch ?

Empfehlen Sie uns weiter