Blume hat es so verdient

Blume braucht dringend Hilfe! Sie ist eine sehr liebenswürdige Hündin, hat ihr Leben noch vor sich und dieses sollte schmerzfrei sein.

Mitte Februar dieses Jahres kam die 2-jährige Cane Corso-Mix Hündin als Fundhund in unsere Tierauffangstation nach Lustadt. Wir merkten schnell, dass Blume vom ersten Moment an sehr freundlich und lieb zu uns war. Sie nahm die Zuwendung von uns direkt an und überzeugte uns mit ihrem sozialen Wesen.

Nach kurzer Kennenlernphase zeigte sich schnell, dass Blume ein körperliches Problem hat. Nach mehreren Röntgenuntersuchungen stellte sich heraus, dass beide Kreuzbänder Defekte aufweisen, die nur operativ zu beheben sind.

Wir möchten dieser lieben Hündin Blume die Chance auf ein schmerzfreies Leben ermöglichen. Für Blume und auch für unser Team in Lustadt wird die Genesungszeit, die sich über 4-6 Wochen je Knie ziehen wird, sehr anstrengend und nervenzehrend.

Die OP Kosten belaufen sich auf gesamt ca. 4 000,- €. Das ist für uns natürlich kein kleiner Posten.

Bitte unterstützen Sie uns dabei. Wir sind dankbar um jeden Euro! Herzlichen Dank im Voraus!

Sie können hier auf unserer Website. direkt mit PayPal oder per Lastschrift spenden. Wählen Sie bitte unter „Spende“ den Verwendungszweck „OP für Hündin Blume“ aus.

Oder per Überweisung auf unser Spendenkonto:

VR Bank in Holstein eG

IBAN: DE55 2219 1405 0034 9500 01

BIC: GENODEF1PIN

Bitte Verwendungszweck OP für Hündin Blume angeben.

UPDATE 22.06.2022: Blume hatte gestern ihren zweiten Röntgen-Kontrolltermin. Sie darf sich ab jetzt deutlich mehr bewegen und wieder tägliche Gassirunden drehen. Allerdings ist der Heilungsprozess bei Blümchen etwas langsamer als gewünscht, sodass wir erst in 8 Wochen erneut röntgen müssen. Dann kann man genau sehen, wie ihr Knie bis dahin verheilt ist. Blume's Physiotherapie wird nun intensiviert, damit der Muskellaufbau schneller vorangeht und wir dann hoffentlich in zwei Monaten ihr anderes Bein operieren lassen können. Drückt bitte alle weiter die Daumen für die süße Maus, die übrigens immer noch ihre neuen Menschen sucht!

UPDATE 06.05.2022: Blume hatte heute ihren ersten Termin bei der lieben Kerstin Huber. Kerstin von HUHU Physio in Römerberg ist unsere treue, ehrenamtliche Physiowunderfee. Sie kümmert sich um unsere Tierheimhunde, wenn es notwendig ist und das kostenlos und flexibel!

Blumes erster Termin fand gleich am Unterwasserlaufband statt. Mit Bravour hat diese liebe Hündin die Herausforderung gemeistert und sich dabei - wie immer toll verhalten. Wir sind sehr froh, dass es so gut vorangeht.

UPDATE 26.04.2022: Heute war der erste Kontrolltermin nach der OP. Der Tierarzt war zufrieden mit der Wundheilung und dem bisherigen Verlauf. Wenn alles so gut bleibt, können in der nächsten Woche die Fäden gezogen werden. Anschließend beginnt die Physiotherapie.

UPDATE 22.04.2022: Die erste Knie-OP gestern verlief reibungslos und Blume hat alles gut überstanden. Für alle war es ein langer Tag. Die OP dauerte rund 4 Stunden. Mit Vor- und Nachgespräch war unser Team den ganzen Tag mit unserem Blümchen unterwegs. Jetzt ist wichtig, dass die Wunde gut und schnell heilt - dafür geben wir natürlich alles. Das andere Knie kann dann, wenn alles gut geht, in 4 bis 5 Wochen operiert werden. Dank Euch haben wir für die erste OP die Kosten zusammenbekommen. Tausend Dank. Über weitere Spenden für Blumes zweite OP würden wir uns riesig freuen.

Unser Blümchen sucht natürlich auch ein neues Zuhause, in dem sie und ihre neue Familie viel Kontakt zueinander haben. Blume hat in ihrem jungen Leben noch nicht allzu viel gelernt und ist daher manchmal etwas ungestüm, somit sollten Kinder schon im standfesten Alter sein. Die gut 40 kg schwere Hündin sollte auch in Zukunft körperlich nicht überbelastet werden, eine geistig reizvolle Beschäftigung wäre deshalb umso wichtiger. Wenn Sie Blume kennenlernen möchten, vereinbaren Sie gern telefonisch einen Termin mit unserem Team in Lustadt.

Neues von Hündin Blume werden wir sowohl auf unserer Facebookseite, als auch auf unserer Website posten.

Bitte unterstützen Sie uns

Haben Sie Fragen zu einer Mitgliedschaft, Spenden oder Patenschaft? Sie erreichen uns per E-Mail und per Telefon.

Besuchen Sie uns auf unserer Facebookseite.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Ihr TM Team

Empfehlen Sie uns weiter