Die Spieler - 4 hübsche SchwarzWeiße

4 schöne schwarz-weiße Jungs suchen einen neuen Wirkungskreis. Natürlich nicht zusammen, aber sehr gern in Katzengesellschaft. Auf den Bildern sind nur Mau Mau und schwarzer Peter zu sehen, die beiden unsichtbaren Brüder hatten sich anlässlich des Fototermins die Decke über die Nase gezogen... Mau Mau ist zahm und kuschelig während seine Brüder Skippo, schwarzer Peter und Rommé (bereits vermittlet) uns Zweibeiner noch verzichtbar bis gruselig finden...

Andere Katzen finden sie aber großartig, vor allem, wenn sie verspielt sind. Und an der Seite einer zahmen Katze lernen sie sicher schnell, dass wir Menschen echt ok sind. Schwarzer Peter fängt schon an, es sich von Mau Mau abzugucken, der wiederum hatte es sich von seinem ersten Katzenkumpel Garfield abgeguckt. In dem zarten Alter geht das zum Glück noch ziemlich fix. Geboren sind die jungen Wilden ungefähr Ende April diesen Jahres.

Zurück

Empfehlen Sie uns weiter