Ohne Ehrenamt geht gar nichts!

Heute ist Tag des Ehrenamtes!

TERRA MATER könnte ohne seine ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer den aktiven Tierschutz überhaupt nicht bewältigen. Ob auf unseren Stationen als Gassigeher und  bei der Betreuung von  wildlebenden Katzen, indem sie sichere Futterplätze vorhalten, wo die Tiere ein Dach über dem Kopf finden sowie Futter und Wasser. Mit viel Geduld versuchen diese Menschen, die nicht sehr zutraulichen Katzen einzufangen, damit sie kastriert werden können, um zu verhindern, dass es immer mehr werden.

Andere wiederum nehmen sich verletzter und kranker Wildtiere an, lassen sie, wenn nötig tierärztlich untersuchen und behandeln, päppeln sie wieder auf um sie im besten Falle wieder auszuwildern. Einige von unseren Ehrenamtlichen fahren Tag und Nacht raus, um gemeldeten Tier- Notfällen nachzugehen und Tiere aus Zwangs- und Gefahrensituationen zu retten.

Die Tiere und wir freuen uns über jeden dieser ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie über die stetige Hilfe bei der Tierversorgung und der Unterstützung, die Tierunterkünfte in Schuss zu halten.

Für diesen unermüdlichen Einsatz sind wir im Namen aller Tiere jeden Tag dankbar!

Empfehlen Sie uns weiter