News & Aktuelles | Aktiver Tierschutz

Tierheim Guben feierte "Vor-Ostern"

Schönes Wetter und gute Laune sind beste Voraussetzungen für gelungene Feiern.

Die Ziege von der Autobahn

Alles fing mit einem Anruf von der Autobahnpolizei an. Wir sollen ganz schnell auf die A2 kommen, es befindet sich eine Ziege auf der Autobahn.

Mitgliederversammlung in Guben

Am Freitag, 11. März 2016, hielt die TERRA MATER-Partnerstation, das Tierheim Guben e.V., seine Mitgliederversammlung ab.

Findelkind kämpft sich ins Leben

Darja Mahler, Auszubildende zur Tierpflegerin bei unserem Partner, der Wildtierstation Hamburg/Schleswig-Holstein e.V., zieht derzeit eine junge Ringeltaube groß.

Waldorf und Statler oder die Nadel im Heu

Sorgenkind Pony Pepe erzählt, wie geht es Dir heute?

Mit Bruchpilot Odin geht es aufwärts

Beim morgendlichen Spaziergang mit seiner Hündin entdeckte Ole Hinsch letzte Woche einen verletzten Greifvogel am Deich in Wilhelmsburg. Nach Einschätzungen des Greifvogelexperten Christian Erdmann hatte der Mäusebussard...

Katze füllt Seniorinnenalltag mit Leben

Tierheims Guben e.V.:  eine Win-Win-Situation, oder ?

Quelle: Polizei Märkischer Kreis

Schwan auf Abwegen

Geglückte Rettungsaktion in den frühen Morgenstunden:

Entzückende Schweinerei

Die TM Partnerstation in Rheda-Wiedenbrück vermeldet Nachwuchs: sechs süßen Ferkelchen,

Tierische Therapiehelfer

Seit langem ist bekannt, dass Hunde bei vielen Therapien helfen. Sie unterstützen dabei, dass die Patientinnen und Patienten wieder Beziehungen aufbauen können.

Ambars Geschichte

Ina Schweikardt vom Pferdeschutzhof Four Seasons erinnert sich: "Krank kam Ambar im Jahre 2005 zu uns. Er hatte sein bisheriges Leben als Reitpferd verbracht.

Erfolgreiche Abzeichen-Lehrgänge

Am 13. Februar 2016 fanden Abzeichen-Lehrgänge in der Reitanlage des TERRA MATER Partners RZF Heideland e.V. in Korgau statt. die Veranstaltung war gut besucht und kein Kind – es waren insgesamt 22 Prüflinge

Quelle: OZ Greifswald

Hund vor Tierheim einfach ausgesetzt!

Nur hundert Meter von unserer Partnerstation entfernt, dem Tierheim Greifswald e.V., durchlitt letzte Woche ein schwarzer Labrador-Mix-Rüde Augenblicke voller Angst.

Rettung in letzter Sekunde!

Wir wurden wieder – leider viel zu spät – zu einem Fundtier gerufen.

Empfehlen Sie uns weiter