Archiv

Das Team steht bereit für die Schüler und Schülerinnen,
die auf den Gnadenhof kommen. Foto: TERRA MATER

Tierschutz für Schüler - praktisch erlebt

Nicht nur ein Gnadenhof, sondern eine Begegnungsstätte für Mensch und Tier entsteht zur Zeit im rheinland-pfälzischen Lustadt/Kreis Germersheim. Auf rund 5 Hektar gibt es eine Auf-fangstation für Haus- und Nutztiere, sowie Exoten. Im Moment sind schon 16 große Zwinger mit beheizten Innenräumen in Betrieb. Ferner Katzenzimmer und ein Offenstall für Pferde.

Weiterlesen …

Tiervermittlung auf dem Bio-Hof

Der Tierschutz verbindet Linda und Bernd Christof und ihren "Geißblatt Bio-Hof" in Nienburg eng mit TERRA MATER. Zur Vermittlung von 15 Hunden via Bildschirm kam kürzlich das Fernsehen zu Besuch. Aber verantwortungsvoller Tierschutz muß auch sicher stellen, dass die Verhältnisse, in die ein vermitteltes Tier kommt, auch in optimal entsprechend sind. In diesen Punkten soll das Interview, das Linda Christof und die Moderatorin vor der Kamera führen, Klarheit schaffen.

Weiterlesen …

Die Sieger unseres Malwettbewerbes

Hallo Kinder! Wir bedanken uns ganz herzlich für die zahlreichen Einsendungen! Ihr habt wirklich ganz tolle Tierbilder gemalt. Macht weiter so! Inzwischen wurden die Gewinner benachrichtigt und wir wünschen allen viel Spaß mit ihren Preisen!

Weiterlesen …

Foto: Katharina Neeb

Alternative Waschbärhaltung

Immer häufiger gelangen Waschbären in Wildtierauffangstationen. Seit Mitte der 1950er Jahre bevölkern diese Kleinbären Deutschland. Gefangenschaftsflüchtlinge, ausgesetzte Tiere zu Jagdzwecken und Flüchtlinge aus Pelztierfarmen. Die Aufzucht bereitet den meisten Tierpflegern keine Probleme. Auswildern in Deutschland ist für diese fremde Art (Ursprung: Amerika) nicht erlaubt. Allerdeings stößt die dauerhafte Unterbringung der vielen Kleinbären an ihre Grenzen.

Weiterlesen …