Archiv

Panchos Odysee

Zur Vorgeschichte:
Der rumänische Staat hat ein Gesetz erlassen, wonach keine Tiere mehr vor einen Karren gespannt werden dürfen.

Weiterlesen …

Rabenkind

Ein Rabenkind wurde scheinbar von der Mutter aus dem Nest verstoßen. Nach dem es sich zwei Tage bei uns im Schulgarten aufgehalten hat, sind wir schließlich zum Tierarzt gefahren.

Weiterlesen …

Foto: in der Mitte Vanessa...

....und noch ein Praktikum in Lustadt

23.06.2015Mein Name ist Vanessa, ich bin gerade im 2. Lehrjahr als Azubi zum Tierpfleger mit der Fachrichtung Tierheim und Tierpension. Mein Ausbildungsbetrieb ist der Falkenhof Potsdam, aber damit ich auch den Ablauf in einem Tierheim kennen lerne, durfte ich ein Praktikum bei Terra Mater in Lustadt absolvieren. Nach der langen Fahrt von Potsdam nach Lustadt war ich sehr müde aber auch aufgeregt, was mich wohl in meinen dreiwöchigen Praktika im Rahmen meiner Ausbildung erwartet. Am Anreisetag wurde mir erst einmal alles gezeigt und erklärt. Danach bekam ich meinen Arbeitsplan und hatte dann Zeit für mich, aber ich nutzte diese Zeit, um die Katzen schon etwas besser kennen zu lernen.

Weiterlesen …

Foto: Lisa bei der Arbeit...

Azubis berichten - Praktikum in Lustadt

Lisa berichtet….

Arbeit auf dem Falkenhof Seit September 2013 absolviere ich meine Ausbildung zur Tierpflegerin im Fachbereich Tierheim und Tierpension auf dem Falkenhof in Potsdam beim Wald- Jagd- Naturerlebnis e.V. und bin mittlerweile im zweiten Lehrjahr.

Weiterlesen …

Marder Robert steckt im Wasserrohr

Am Samstag, 7. Juni 2015, kam ein junger Mann in die Wildtierstation in Soltau. Er brachte einen ca. 10 Wochen alten Marder zu uns. Das allein ist zu dieser Jahreszeit nichts ungewöhnliches, es werden uns täglich neue Tierbabys gebracht. Dieser junge Marder war seiner Neugier zum Opfer gefallen. Er steckte mit dem Kopf in einem Wasserrohr fest und es ging weder vor noch zurück.

Weiterlesen …