Archiv

Steinkauz konnte wieder durchstarten

Anfang Oktober fand eine Familie einen verletzten Steinkauz im heimischen Garten. Das Tier blutete aus einer Wunde seitlich am Kopf – vermutlich hatte es eine Katze oder auch ein Sperber erwischt. Der Kauz wurde zu unserem Standort nach Lustadt gebracht. Von dort aus mobilisierten die TERRA MATER-Vorstände Heinz Zimmermann und Monika Schlegel das Netzwerk und brachten das Tier zu Greifvogelexperte Rüdiger Weindel im nahegelegenen Ubstadt-Weiher.

Weiterlesen …

Quelle pixabay

Zugvögel fliegen nach Windströmungen

Jeden Herbst machen sich Milliarden Zugvögel auf den Weg um die halbe Erde, um in wärmeren Gefilden zu überwintern. Forscher haben jetzt herausgefunden, dass die Tiere ihre Flugrouten nicht unbedingt nach der kürzesten Strecke, sondern nach der günstigsten Windströmung auswählen. Folglich überleben sie die Reise eher und pflanzen sich eher fort.

Weiterlesen …

Meldung von "Springinsfeld" Petzi

Hallo liebes Terra Mater Team,
sicherlich freut es euch zu hören, dass ich glücklich und quietschfidel durch die Wälder und Gärten springe. Ihr habt keine Ahnung, wovon ich rede? Dann helfe ich euch mal auf die Sprünge: Also, ich bin Petzi und wurde 2008 als Kitten vermittelt. Mittlerweile wohne ich in Reutlingen und bin dort sehr glücklich mit meinen Menschen und meinem Katzenkumpel Anton!

Weiterlesen …

Bielefeld Sozial - Thema u.a.: Primelgrün e.V., Pferdeschutzhof

Im Beitrag des monatlichen Magazins von Kanal 21 in Bielefeld vom 19. Oktober 2015 wurde ausführlich über den TM-Partner Pferdeschutzhof Four Seasons e.V. berichtet.

Weiterlesen …

Maxima im Zuhause ihres Vertrauens

Hallo Ihr Lieben,
einige Tage nach meiner „Adoption“ folgt nun ein Lagebericht aus meinem neuen Heim: Natürlich musste ich mich erst an meine Mitbewohnerin Phieby gewöhnen…aber wie auf dem Bild zu erkennen ist: Es wird! ;-)

Weiterlesen …