Archiv

Sorgenkind September: Paula

Paula unser Pechvogel

Die achtjährige Kätzin wurde uns übereignet, weil sie nicht mehr zuhause bleiben wollte nachdem zwei Hunde und eine andere Katze in ihr altes Zuhause eingezogen sind.

 

Weiterlesen …

Foto: Fabrizio Bensch/Reuters

Wildtiere aus aller Welt machen sich in Großstädten breit!

In Berlin wundern sich seit einigen Wochen immer mehr Passanten über „rote Skorpione“ die am Tiergartenufer herumkrabbeln. Diese stellten sich als eingeschleppte Krebse aus Nordamerika heraus...

Weiterlesen …

Lucky und sein Kuschelschaf

Das Unglück von Kater Lucky

Wenn ein geliebter Partner stirbt, hinterlässt er bei den Hinterbliebenen immer eine riesengroße Lücke. Tiere empfinden diesen Verlust genauso schmerzlich wie wir Menschen. Kater Luckys Geschichte ist ein herzzerreißendes Beispiel.

Weiterlesen …

TM-Patenhund Ben

Geschäftsmodell Tiervermietung - ja oder nein?

Fahrräder, Autos oder Elektrogeräte lassen sich mieten – aber Tiere? Diese bizarre Geschäftsidee ist nicht neu. Sie stammt aus Japan und wird auch in den USA seit Jahren äußerst erfolgreich umgesetzt. Von Tierschützer*innen wird das Prinzip, Tiere zu mieten, dagegen kritisiert...

Weiterlesen …

Nationaltag des Hundes 2017

Es gibt in Deutschland viele Millionen Hunde. Einige von ihnen gehen auch einer ernsthaften Arbeit nach, für die sie eine Ausbildung absolvieren und dann in ihrem „Beruf“ arbeiten. 

Wir denken an Hütehunde, die Schäfern ihre Arbeit erleichtern, Diensthunde, die bei Feuerwehr, Polizei, Zoll etc. unentbehrlich sind, Rettungshunde, die Opfer von Lawinen, Erdbeben und anderen Katastrophen aufspüren, Blinden- und Therapiehunde, die Menschen mit Einschränkungen helfen, ihren Alltag zu bewältigen, Wach- und Schutzhunde, die helfen, Straftaten zu vereiteln.

Weiterlesen …