Kinder und Jugendliche im Einsatz für Umwelt- und Tierschutz

TERRA MATER setzt sich dafür ein, dass Kinder- und Jugendliche den würdevollen und selbstbewussten Umgang mit anderen Lebewesen im Einklang mit der Natur erlernen. Uns liegt es sehr am Herzen, Kinder und Jugendliche sowohl in der Theorie als auch in der Praxis so früh wie möglich, aber altersgerecht, an diese Themen heranzuführen.

Kinder und Jugendliche in unseren Tierschutz-Gruppen

In unseren Tierschutz-Gruppen „TM Kids“ und „TM Teens“ erlernen Kinder und Jugendliche spielerisch und unter fachkundiger Beaufsichtigung den artgerechten Umgang mit der Natur und den darin lebenden verschiedenen Tierarten. Außerdem bieten wir Schulen und Kindergärten kindgerechte Informationen und Arbeitsmaterialien zum Thema Umwelt- und Tierschutz, organisieren Schulbesuche auf unseren Tierschutzhöfen und fördern Projekte unserer Partnerstationen, z. B. die Tiergestützte Pädagogik.

Ihre Spende sichert

  1. · eine qualifizierte Betreuung von Schul- & Kindergartengruppen in unseren Tierauffangstationen
  2. · die Erstellung von Lehrmaterialien
  3. · Kooperationen im Bereich Tiergestützte Pädagogik
  4. · die qualifizierte Betreuung der TERRA MATER Tierschutz-Gruppen


Unterstützen Sie unsere Arbeit für Kinder und Jugendliche!
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar – VIELEN DANK!

Neueste Artikel Kinder & Jugendliche

Kurzmeldung

Im November 2013 erlitt ein Hängebauchschwein der Willi-Fährmann-Schule einen Schlaganfall und wurde umgehend tierärztlich versorgt.

Weiterlesen …

Die Tierschützerinnen Sarah und Shade.

Die TM Teens verteilen Leckerlis

Das Wochenende vom 09. - 11. August 2013 stand ganz im Zeichen großer Festlichkeiten: Der Hamburger Stadtteil Langenhorn feierte seine 100-jährige Zugehörigkeit zur Freien und Hansestadt Hamburg.

Weiterlesen …

Die "Spatzen" lernten Tierschutz kennen.

Die "Spatzen" schauen in Lustadt vorbei

Anfang Juli besuchte die "Spatzengruppe" (von der Kita "Villa Lustica" aus Lustadt) die TM Tierauffangstation. Die Kinder (im Alter von 2-5 Jahren) schauten sich aufgeweckt Schafe, Ziegen, Esel und Pferde an und verteilten viele Streicheleinheiten.

Weiterlesen …

Trödelbasar in der Gubener Grundschule.

Ramona und Anne sammelten für die Tiere

Seit einiger Zeit arbeiten wir eng mit der Corona Schröter Grundschule zusammen. Wir freuen uns immer wieder darüber, dass sich die Kleinen sehr für den Schutz der Tiere interessieren und eigene große Ideen haben. Ramona Köhler und Anne Lerche besuchen die Klasse 6c der Gubener Grundschule. Die beiden Schülerinnen hatten kürzlich den Einfall, ...

Weiterlesen …

Lauras Herz schlägt für Tiere.
Foto: Wildtierhilfe Lüneburger Heide

Lauras Traum: Zootierpflegerin

TM unterstützt junge Menschen, die sich für den Tierschutz begeistern und einsetzen möchten. Laura-Marie Oster ist eine von ihnen. Die angehende Zootierpflegerin ist seit Herbst 2012 in der Ausbildung bei der Wildtierhilfe Lüneburger Heide (Niedersachsen). Hier erzählt Laura uns, weshalb dieser Beruf schon immer ihr großer Traum gewesen ist. Und sie berichtet uns, was sie an ihrer Arbeit schätzt und in welchen Momenten ihr Herz für Tiere besonders zu schlagen beginnt.

Weiterlesen …