Warnhinweis: Swimming-Pools sichern!

Bild: Pixabay

Einmal am Beckenrand ausgerutscht und hineingefallen, schaffen die Tiere es nicht mehr aus eigener Kraft, an den steilen Wänden wieder hinauszuklettern.

Bitte denken Sie daher vor allem jetzt bei den eisigen Temperaturen daran, diese Sicherheitslücke für Kleintiere zu schließen! Befestigen Sie z. B. ein einfaches Brett mit Querstiegen oder gleich eine Leiter schräg an der Poolwand, über das sich Katze und Co. im Notfall an Land retten kann. Eine weitere Möglichkeit, Tieren ein qualvolles Ertrinken zu ersparen, ist, das Wasser aus dem Pool komplett abzulassen. Dann aber bitte auch nicht vergessen, regelmäßig zu prüfen, ob sich ein Tier in den leeren Pool verirrt hat, und dafür zu sorgen, dass es zurück ins Freie gelangt!

Zurück