Kurzmeldung

Im November 2013 erlitt ein Hängebauchschwein der Willi-Fährmann-Schule einen Schlaganfall und wurde umgehend tierärztlich versorgt. Nach einigen Tagen der Ungewissheit heißt es nun Aufatmen in der Willi-Fährmann-Schule. Das Tier konnte sich, trotz des voran geschrittenen Alters, wieder erholen.

Zurück