Update zu Kasha und Nora

Kasha und Nora

Im August berichteten wir über die beiden Fundhündinnen aus Zeiskam an der Mühle. Die beiden, vermutlich Mutter und Tochter, waren in einem ziemlich vernachlässigten Zustand. Um uns zu entlasten, übernahm das Tierheim Maria Höffner Landau die zwei Süßen, die Kasha und Nora genannt wurden. Hier dürfen sie nun darauf hoffen, dass sie schnell liebevolle, neue Besitzer finden. Vielen Dank an die Landauer Kolleg*innen für die schnelle Unterstützung!!!

Zurück