Storchenhorst in Lustadt verlassen

Ein trauriges Update: Der Storchenhorst auf dem Naturlehrpfad in Lustadt ist leider wieder verlassen. Die schweren Unwetter der letzten Wochen haben Opfer gefordert. So fanden sich eines Morgens am Fuße des Storchenhorsts Eierschalen sowie ein totes Jungtier, das offenbar durch den Sturm aus dem Nest gefegt wurde. Der Horst selbst war leer. Unsere Hoffnungen, dass die Storcheneltern zurückkehren, haben sich leider zerschlagen. Jetzt werden die Hinterlassenschaften der ehemaligen Bewohner entfernt – der Mast lässt sich für einen leichteren Zugang zum Nest kippen – und TM kann nur hoffen, dass im nächsten Jahr ein neues Storchenpaar diesen Ort auswählt, um seine Brut aufzuziehen.

Zurück