Schüler bewiesen ihre Tierliebe

Tierlieb und gemeinnützig nutzten am vergangenen Dienstag sechs Schülerinnen und Schüler ihren schulfreien Tag und besuchten mit dem Team des Jugenhauses Nienburg den Tier- und Umweltschutzhof Geißblatt e.V. in Warpe. Dabei gehörte nicht nur Streicheln der Hunde auf dem Programm, sondern auch Hilfe beim Pferdeputzen, Ziegenfüttern und "Abäpfeln der Pferdewiese." Das Jugenhaus dankt Familie Christof vom Tierschutzhof, dass dieser Tag so möglich wurde und Tiere wie Kinder glücklich gemacht hat.

Foto und Text: Die Harke vom 01.06.2015

Zurück