Paralympixx – die etwas andere Hundeolympiade…

Hunde mit Handicap müssen nicht aufs Abstellgleis!

Als Teams nehmen Hunde mit ihren Halter*innen gemeinsam an der Paralympixx für Hunde teil. Im Mittelpunkt steht neben dem sportlichen Wettkampf vor allem, dass die Tiere sich auf dem 10-Stationen-Parcours ohne Druck austoben und mit Spaß bei der Sache sind. Ihre Halter*innen sowie alle Tierfreund*innen dürfen den aktiven Tag darüber hinaus natürlich gern zum kommunikativen Austausch nutzen.

Auch TERRA MATER e. V. wird mit drei Unterstützer*innen aus dem Hamburger Büro vor Ort sein. Denn wir finden es wichtig und richtig, darüber aufzuklären, dass Hunde mit Handicap nicht zwangsläufig "aus dem Rennen" sind. Interessierte können sich im Rahmen der Paralympixx von den vielen Möglichkeiten überzeugen, die Hunden mit Einschränkungen den Alltag inzwischen maßgeblich erleichtern.

Alle Anwesenden – ob zwei- oder vierbeinig – kommen am 11. Juni sicher voll auf ihre Kosten, denn eine Tombola mit attraktiven Preisen, ein Kinder-Spaß-Programm und Info- bzw. Verkaufsstände sorgen für zusätzliche Kurzweil.

Zurück