"NEUSTART": Glückwunsch zum Jubiläum

Im Rahmen einer kleinen Feier zum 8. Jubiläum des intensivpädagogischen Konzepts „NEUSTART“ in Jänschwalde/Brandenburg überreichten die Kolleg*innen des TM-Partners Tierheim Guben e.V. der Einrichtungsleiterin Daniela Ziesmann am Weltkindertag einen Präsentkorb.

Beide Organisationen verbindet eine erfolgreiche Kooperation: Jeden Monat kommen die Teilnehmer*innen des Programms zum Streicheln und Hundeausführen ins Tierheim.
Der intensive Kontakt mit den Tieren unterstützt die unangepassten und teilweise aggressiven Jugendlichen dabei, verhaltensregulierende Strategien für eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu entwickeln.

An diesem Tag waren sie stolz, ihr Heim und ihr Leben einmal darstellen zu dürfen. Sie zeigten ein Programm und hatten eine wunderschöne Kaffeetafel hergerichtet. Für alle war es eine beeindruckende Angelegenheit, die den Erfolg dieser besonderen pädagogischen Arbeit spiegelte.
Das stationäre Programm „NEUSTART“ bietet Kindern und Jugendlichen mit (drohender) seelischer Beeinträchtigung, die bereits andere Einrichtungen erfolglos durchliefen, intensive sozialpädagogisch-therapeutische Hilfestellung in reizarmer Umgebung.

Diese jungen Menschen im Alter zwischen 12 und 18 Jahren auf das Leben vorzubereiten, sollte unser aller Anliegen sein – wir von TM freuen uns, dass unser Gubener Partner seinen Teil dazu beiträgt!

Zurück