Münsterländer-Mix Fokko ist Katzenliebhaber

Sorgenkind September 2015

Sorgenkind September: Fokko

Da er bis zu seiner Rettung mit nach innen gerollten Augenlidern durch die Welt lief, wird er trotz drei erfolgreicher Augenoperationen nie gut sehen können. Aufgrund seiner bisher schlechten Lebensumstände wurde der Rüde zunächst auf etwa zehn Jahre geschätzt. Inzwischen nehmen wir aber an, dass er jünger ist. Nachdem Fokko deutlich an Gewicht zugenommen und seine Scheu gegenüber Menschen abgelegt hat, wird er von Woche zu Woche munterer. Bei seinen täglichen Spaziergängen legt er auch mal einen Sprint ein und fordert seine Artgenossen, mit denen er sich gut verträgt, regelmäßig zum Spiel auf.

Ein Haushalt, in dem Katzen leben, wäre für Fokko übrigens kein Problem: Seit ihm eine unserer wagemutigen Hofkatzen schöne Augen gemacht hat, ist er entzückt und entwickelt sich zum echten Katzenliebhaber. Wenn Sie dem lebensfrohen Münsterländer-Mix ein liebevolles Zuhause geben möchten, nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf: Tel.: 05190 - 9849599 oder: 0170 - 8067830.

Zurück