Mogli, die freiheitsliebende Schmusekatze

Sorgenkind Dezember: Mogli

Leider erklärten die Besitzer nämlich, dass sie, nachdem ihnen Mogli vor ca. 15 Jahren zugelaufen war, sich jetzt nicht mehr um die Katze kümmern möchten. Also haben wir das ca. 16-jährige Tier bei uns aufgenommen.

Mogli verträgt sich sehr gut mit ihren beiden Mitbewohnern: Zusammen mit zwei Senior-Katern läuft es in der Ein-Zimmer-Katzen-WG!

Die Katze ist sehr verschmust und menschenbezogen. Sie war immer eine Freigängerin und würde sich bestimmt freuen, wieder die Möglichkeit des Freigangs zu bekommen. Selbstverständlich verschmäht sie auch ein warmes Plätzchen auf der Couch nicht.

Wenn unser aktuelles Sorgenkind Ihr Herz erobert hat, dann melden Sie sich gern telefonisch unter 06347/608672 oder kommen Sie zu unseren Öffnungszeiten direkt bei uns vorbei.

Zurück