Katze aus Baum gerettet

Ende April entdeckten Mitarbeiter des TM-Partners Tierheim Greifswald e.V. in Diedrichshagen eine schwarzweiße Katze: Sie saß verängstigt auf einem Baum vor dem Eingangstor und traute sich nicht wieder hinunter. Das Tier war vermutlich von seinen ehemaligen Besitzern in der Nähe zurückgelassen worden. Mehrere Versuche, die Verängstigte herunter zu locken, waren gescheitert. Sie rührte sich trotz Regen und Kälte bis zum nächsten Morgen nicht vom Fleck. Weil der Baum noch nicht stark genug war, als dass die Kollegen des Tierheims eine Leiter hätten anstellen können, wurde die Berufsfeuerwehr eingeschaltet. Für die Feuerwehrleute war es ein Leichtes, Reni – so wurde die Mieze getauft – aus der Höhe auf sicheren Boden zurückzubringen. Im Tierheim erholt sich das völlig entkräftete Tier nun von seinem strapaziösen Höhenflug und kann darauf hoffen, in liebevolle Hände vermittelt zu werden.

Zurück