Großkampftag in puncto Hufpflege

In der letzten Woche retteten die Mitarbeiter*innen von TERRA MATER e.V. drei sehr verwahrloste Ponies aus schlechter Haltung. Schnell haben diese sich in ihrer neuen Umgebung in Korgau, beim TM-Partner RZF Heideland e.V., eingewöhnt. Kein Wunder – für die Tiere ist es paradiesisch hier!

Um ihre Rehabilitation weiter voranzutreiben, kam jetzt der Hufschmied. Und der geriet ganz schön ins Schwitzen…Schneewittchens extrem zu langer rechter Vorderhuf wurde kurzerhand mit einem Winkelschleifer gekürzt. Impressionen des erfolgreich absolvierten Hufpflegetermins erhalten Sie in unserer Bildergalerie!

Zurück