Erfolgreiches Turnierwochenende in Korgau

Turnierpremiere für TM-Pferd Ecco

Vom 3. bis 4. September 2016 fand das lang vorbereitete Turnier des TM-Partners RZF Heideland e.V. statt. Am Samstag und Sonntag stellten bei zumeist schönstem Wetter 220 Teilnehmer auf 317 Pferden ihr Können unter Beweis. Auf dem Turniergelände in Kleinkorgau wurden zahlreiche Prüfungen im Dressur- und Springreiten für jede Altersklasse angeboten. Unter den Debütanten befand sich auch Altmärker Kaltblut Ecco von Korgau, der seinen ersten Turnierauftritt absolvierte.

„Der Jugend eine Zukunft durch den Sport“

Die Veranstaltung wurde diesem Motto des RZF gerecht. Am stärksten vertreten wurde der Verein durch die Nachwuchsreiter. Diese beeindruckten im Longenreiter- sowie im Reiterwettbewerb. Währen in der erstgenannten Disziplin der Longenführer die jungen Reiter*innen noch unterstützte, wurde im Reiterwettbewerb schon ganz alleine im Schritt und Trab geritten. Dass regelmäßiges Training sich auszahlt konnten z.B. Til Kroehs, Lucy Böttcher und Anne Schaupp mit ihren guten Platzierungen beweisen. In den Klassen A bis M der älteren Reiter kam das Kostümspringen, das M –Springen mit Siegerrunde und die L – Dressur bei den Zuschauern am besten an.

Zwischen den einzelnen Prüfungen war natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt – dank eines engagierten Küchenteams stand eine große Auswahl an Kuchen, Brötchen, Gegrilltem und anderen Speisen zur Auswahl. Die Kleinsten konnten sich auf der Hüpfburg auspowern, beim Basteln kreativ werden oder auf Pony Franzi das Reiten üben.

Ein riesiges DANKE an alle Schreiber*innen, Vorstarter*innen, Küchenfeen, Grillmeister*innen, Parcoursbauer*innen und alle anderen Beteiligten – ohne sie wäre das Turnier keine so gelungene Veranstaltung geworden!

Zurück