Bildungsauftrag für das Tierheim

räsentation vor der Klasse:
Indira Ley und Hündin Mira

Am 11. April 2016 traf sich die Klasse 9/2 des Gymnasiums Guben mit der Leiterin unserer Gubener Partnerstation, Kerstin Martin, Azubi Thomas Kramer und Schäferhündin Mira. Anlass war eine Präsentation der Facharbeit zum Thema "Der Hund - der beste Freund des Menschen?!"Gymnasialschülerin Indira Ley referierte, unterstützt durch Computerbildmaterial, über artgerechte Haltung, Pflichten eines Hundehalters und gemeinsames Leben. Ihre Arbeit beinhaltete Fakten zur Verhaltensforschung, Vermenschlichung des Tieres, aber auch zu dessen Einsatz als Polizei-, Rettungs-, Blinden- und Therapiehund. Im Anschluss berichtete der Gubener Auszubildende Thomas Kramer von seinen Erkenntnissen im Umgang mit Hunden und brachte dabei seine praktischen und theoretischen Erfahrungen anschaulich mit ein.Diese gemeinsame Gestaltung der Facharbeit – für das Tierheim eine völlig neue, sehr positive Erfahrung – fand großen Anklang bei den Mitschülern sowie der Lehrerin. Das verdeutlichte das Ergebnis: Die Präsentation wurde mit der Note 1 bewertet.

Zurück