Auch mit drei Beinen kann das Leben schön sein

Glück im Unglück: Auch mit drei Beinen darf diese Katze ihr Leben genießen

Das Tier war mit dem Leben davongekommen, hatte jedoch einen Kieferbruch und eine schwere Beinfraktur erlitten. Der Kieferbruch wurde erfolgreich operiert. Für das Bein gab es leider keine Rettung mehr. Es musste amputiert werden.

Auf ihre veränderten Bedingungen hat sich die Katze, die alles gut überstanden hat, glücklicherweise schnell eingestellt – sie ist auch mit drei Beinen gut unterwegs. Ihr doppeltes Glück im Unglück gönnen wir ihr wahrlich: Eine Tierarzthelferin aus der Praxis, in der die Kleine behandelt wurde, hat sich sofort in sie verliebt und das Kätzchen mit nach Hause genommen. Damit es nicht so alleine ist, wurde noch eine Partnerkatze vom TERRA MATER-Partner aus Eilenburg geholt. Denn in Gesellschaft spielt und kuschelt es sich doch viel schöner!

 

Zurück